Musikkapelle Plugdorf Stadl

Startseite
Über uns
Aktuelles
Terminkalender
Jugendkapelle
Ausbildungsrichtlinien
Aktuelles
Terminkalender
Link Jungbläser Lechrain
Bilder
Gästebuch
Musikkapelle Pflugdorf-Stadl
Rathausstraße 25
86946 Vilgertshofen/Pflugdorf
Tel.: 08194/275
info@mk-pflugdorf-stadl.de

Ausbildungsrichtlinien und -bedingungen

 

Alle Kinder/Jugendlichen/Erwachsenen, die eine Ausbildung bei der Musikkapelle Pflugdorf-Stadl machen möchten, müssen aus verbandstechnischen und versicherungstechnischen Gründen Mitglied in der Musikkapelle sein. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Aufgrund der Mitgliedschaft sind die Schüler auf dem Weg zum und vom Unterricht, beim Unterricht selbst und auch bei Auftritten Unfallversichert. Dadurch sind sie automatisch Mitglied in der Musikerjugend der Musikkapelle Pflugdorf-Stadl. Sie können damit auch die Freizeitangebote der Musikerjugend und der Musikkapelle nutzen. 

a)                  Instrumentalunterricht

     Der Instrumentalunterricht erfolgt auf Blas- und Schlaginstrumenten, die in einer Blaskapelle Verwendung finden. Da die Beiträge von der Musikkapelle Pflugdorf-Stadl subventioniert werden und vieles an ehrenamtlicher Arbeit geleistet wird, kann der Unterricht nur für diejenigen angeboten werden, deren Ziel es ist, im Anschluss aktiv bei der Musikkapelle Pflugdorf-Stadl sind von den Eltern die Kosten für die Unterrichtsliteratur zu übernehmen. Die Kündigung des mitzuspielen. Der Unterricht wird im Auftrag der Musikkapelle Pflugdorf-Stadl von der Bläserschule Lechrain e.V. durchgeführt und beginnt jährlich im Herbst zum Schulbeginn. In der Regel findet dieser als Einzelunterricht statt und kann je nach Entwicklung des Kindes ab einem Alter von ca. 8 Jahren stattfinden, ist aber auch für Jugendliche und Erwachsene möglich. Die Proben finden einmal wöchentlich statt und dauern 30 Minuten (für Kinder und Anfänger). Unterrichtsfreie Tage richten sich nach der bayerischen Schulordnung, das bedeutet, dass in den Ferien und an allgemein schulfreien Tagen kein Instrumentalunterricht stattfindet. Entfällt der Unterricht wegen Erkrankung des Ausbilders, oder einer sonstigen Verhinderung aus wichtigem Grund, mehr als zweimal pro Schuljahr, erfolgt eine entsprechende Kürzung der Unterrichtspauschale, sofern der Unterricht nicht nachgeholt wird. Die monatliche Unterrichtsgebühr von z.Zt. 50 Euro sind 12 Mal jährlich zu bezahlen und werden jeweils zum 1. eines Monats im Voraus einbezogen. Neben den Unterrichtsgebühren Unterrichts ist im 1. Ausbildungsjahr zum Halbjahr möglich, danach nur noch zum 25.05. des jeweiligen Jahres. Bitte beachten Sie, dass bei einer Kündigung der August immer mit zum vorherigen Schuljahr gehört und in diesem Monat die Unterrichtsgebühr noch fällig ist.

 

b)                 Jugendkapelle

     Alle Instrumentalschüler verpflichten sich, bei Erreichen der geforderten Leistungsstufe (nach ca. einem Jahr) in der Jugendkapelle der Bläserschule Lechrain mitzuspielen. Sie absolvieren zur Prüfung des Leistungsstandes ein Vorspiel beim Dirigenten der Jugendkapelle. Das Vorspiel und damit ein Mitspiel in der Jugendkapelle ist jeweils schulhalbjährlich möglich. Die Proben der Jugendkapelle finden einmal wöchentlich statt. Der Probenort wechselt zwischen den einzelnen Mitgliedsvereinen der Bläserschule. Bei Erreichen eines gewissen Mitgliederstands wird die Jugendkapelle in eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenenkapelle geteilt. Die Kosten für das Spiel in der Jugendkapelle  werden von der Musikkapelle Pflugdorf-Stadl übernommen. Weitere Kosten wie für Unterrichtsliteratur und Probenwochenenden trägt der Schüler bzw. die Eltern. Die Freizeitmaßnahmen wie Vereinsausflüge, Jugendnachmittage und Vereinsfeiern werden vom Musikverein bezuschuss..

 

c)            Übertritt in die Stammkapelle

Nach Ablegen des silbernen Leistungsabzeichen oder nach Durchführung der Übertrittsprüfung.wechseln die Jugendlichen in die Musikkapelle Pflugdorf-Stadl.

 

Stand: 06/2015